Family Reunion: A Relative Nightmare


Dieser Film wurde 1995 produziert. Melissa Joan Hart spielt die Hauptrolle. Der Film ist meiner Meinung nach gut gelungen. Der Humor des Films ist nicht stumpfsinnig, wie der Titel vermuten lassen könnte. Beschreibung:

Wie jedes Jahr trifft sich die Großfamilie von Billy um einen Wettbewerb auf die Beine zu stellen. Billys Familie hat zwar herzlich wenig Lust nimmt aber aus Rivalitätsgründen teil. Abseits des Wettbewerbs lernt Billy Samantha kennen. Diese soll von ihrer Stiefmutter in ein schweizer Internat geschickt werden. Auf der Flucht von zuhause wird sie deshalb von ihren beiden Stiefschwestern verfolgt. Als Samantha schließlich geschnappt wird, schafft es Billy die Familie zu vereinen und ihr zu helfen.

Cast:

Melissa Joan Hart als Samantha
Jason Marsden als Billy
Romy Windsor als Grace
Marcia Strassman als Margaret
Susan French als Meema
Peter Billingsley als Mark Jr.
Gerrit Graham als Mark Sr.
Joe Flaherty als Kevin
Alley Mills als Portia
Norman Fell als Grandpa
Elisabeth Fourmont als Amber Dooley
Tyler Kuhn als Greg Dooley
Colt Clark als Josh Dooley
Shannon Marie Woodward als Leigh Dooley
Michael Kearney als Shelly Dooley
Andie Karvelis als Raffiella
David Sollberg als Daryl Jameson

Bilder zum Film: