2.Bundesliga, 22.11.98

Tennis Borussia Berlin : Hannover 96
3:1

Berlin: Curko-Raickovic-Dermech, Walker-Tredup, Akrapovic, Hamann, Szewczyk, Micevski (89.Weiland)-Kovacec (74.Namdar), Aracic

Hannover: Sievers-Reinhardt-Dworschak, Baschetti-Rasiejewski, Linke, Kreuz (60.Arslan), Fischer (60.Lala), Addo-Hecking, Degen (74.Kobylanski)

Schiedsrichter: Gettke

Tore: 1:0 Micevski (7.Min.), 2:0 Walker (37.Min.), 3:0 Kovacec (45.Min.), 3:1 Hecking (63.Min.)

Gelbe Karten: Akrapovic, Dermech, Tredup, Kovacec, Raickovic, Micevski-Linke, Lala, Addo
Rote Karten: -

stärkste Spieler: Walker, Akrapovic, Kovacec-Sievers, Baschetti, Addo

Zuschauer: 3012

Fazit: Die 6.Auswärtsniederlage in Folge und diesmal auch absolut verdient. Berlin auf weißem Untergrund eine Klasse besser als Hannover. Zwar endlich mal wieder ein Stürmertor von Oldie Hecking, trotzdem aber weiter Flaute im Offensivbereich bei nur zwei Torschüssen.

Zurück zur Übersicht

Vorwärts zum nächsten Spiel