Saison 1996 / 1997


Aus dem Nichts formten Trainer Reinhold Fanz und Manager Franz Gerber ein Team, welches allen anderen Mannschaften in der Regionalliga haushoch überlegen war. Am Ende erzielte das Team 105 Tore und wurde souverän Meister. Der Aufstieg blieb 96 nach einem Skandalspiel in Cottbus aber verwährt! Die Saison ausführlich


1996 / 1997

Hannover 96

1. Hannover 96 ----
2. Eintracht Braunschweig 4:0 / 2:3
3. SV Werder Bremen (A) 1:0 / 1:1
4. VfL Osnabrück 1:1 / 1:3
5. Hamburger SV (A) 7:0 / 0:1
6. FC Celle 2:0 / 3:2
7. 1.SC Norderstedt 3:0 / 4:3
8. VfL Herzlake 3:3 / 2:0
9. Kickers Emden 4:0 / 1:0
10. SC Göttingen 05 0:0 / 3:2
11. Sportfreunde Ricklingen 4:0 / 2:0
12. SV Atlas Delmenhorst 2:0 / 2:1
13. SV Wilhelmshaven 6:0 / 3:1
14. SC Concordia Hamburg 9:1 / 5:0
15. FC Altona 93 4:0 / 6:1
16. FC Sankt Pauli (A) 5:1 / 0:0
17. Lüneburger SK 5:0 / 2:0
18. SV Lurup Hamburg 3:1 / 5:0
Tore: 105:25
Punkte: 83

Aufstiegsspiele

Hannover 96 : FC Energie Cottbus 0:0 (in Hannover, 56000 Zuschauer)
FC Energie Cottbus : Hannover 96 3:1 (in Cottbus, 21000 Zuschauer)

nächste Saison