Saison 1957 / 1958


Den zum Teil begeisternden Jahren im hannoverschen Fußball folgten große Enttäuschungen. Nach dem Weggang von Helmut Kronsbein landete die Mannschaft dort wo sie vor seinem Amtsantritt bereits stand, im Mittelfeld mit Tendenz nach unten. 1958 reichte es dann auch lediglich zum zehnten Rang.


1957 / 1958

Hannover 96

1. Hamburger SV 0:1 / 0:3
2. Eintracht Braunschweig 6:2 / 0:2
3. Altona 93 2:3 / 2:3
4. VfL Osnabrück 3:0 / 1:0
5. Bremerhaven 93 2:0 / 0:2
6. Concordia Hamburg 3:0 / 0:0
7. SV Werder Bremen 1:1 / 3:1
8. Holstein Kiel 4:2 / 1:0
9. FC St. Pauli 3:0 / 1:1
10. Hannover 96 ----
11. VfL Wolfsburg 1:2 / 2:5
12. VfR Neumünster 0:2 / 0:0
13. Eintracht Nordhorn 7:0 / 0:2
14. Phönix Lübeck 0:0 / 1:2
15. VfB Lübeck 2:0 / 2:4
16. SC Göttingen 05 0:4 / 0:4
Tore: 47:46
Punkte: 27-33

nächste Saison