Bericht Nr. 70

Hannover 96 Amateure - FC Schüttorf 09
Die Karte! Karte

 

Ihr besucht also tatsächlich diese Seite obwohl sich jeder Ama-Bericht dem anderen ähnelt wie ein Ei dem anderen? Herzlichen Glückwunsch, ich gebe mein bestes mir die Highlights dieser Spiele zu merken! Da diese Highlights recht rar gesät sind und der Bericht jetzt wohl schon vorbei wäre, erzähle ich von der WDJ-Abschlußfeier am Tag zuvor! Um 17.30 Uhr traf man zunächst mal um gemütlich in Velber zu grillen und zu trinken! Später kamen dann noch allerlei Menschen die ich noch nie gesehen hatte und inzwischen wohl auch nicht wiedererkennen würde! Anlaß der Feier waren übrigens die Geburtstage von Lars (SCHROTTIIII!), meinem lieblings Bommel und Bacardi-Masse sowie dem schmerzlichen Abschied von Markus, mit dem ich jetzt 4-5 Wochen keinen mehr trinken kann (schlimmer gehts nimmer!)... nun ja mit zunehmender Zeit wurde es laute, vor allem da die Bayern die CL gewannen und so Gloria für das deut... ähhh Deutschland brachten :)
Freudetrunken (vor allem trunken) ließ man schnell das Gruppenfoto machen um sich kurze Zeit später mal wieder zu zerstreiten! Hat heute sowieso jeder wieder vergessen will ich hoffen!! Irgendwann zwischen Mitternacht und 6 Uhr morgens war ich dann so belämmert mir Cola in den sauren Apfelkorn zu kippen! Das Ergebnis war: Schlafen, denn diese Mische sorgt für Unruhe im Magen und ich wollte es dann doch irgendwie nicht drauf ankommen lassen! Am nächsten Tag also aufgestanden, Bier annen Hals und erstmal ab nach Hause.
Nun also zum Spiel :) Um 14.15 Uhr kamen wir im Eilenriedestadion an und zu unserer Freude wurde der Ausnahmezustand wieder aufgehoben. Keine Ordner, keine Polizisten! Als dann doch zwei grüne kamen, dürft ihr raten wer noch lautstark verkündet hat, daß da die Bullen kommen... Für die Amateure ging es am Vatertag nicht um Saufen sondern um den Klassenerhalt! Bei einer Niederlage dürfte wohl Ende sein, außer Göttingen steigt auf und die Werder Amateure schaffen doch noch den Klassenerhalt in der RL! Air Baba ließ uns aber erstmal aufatmen als er das 1:0 erstocherte! Kurz vor der Pause gab der saublinde Schiri aber warum auch immer Elfer für die Schüttorfer, die mal wieder einen echt ätzenden 'Fanhaufen' zu bieten hatten (man wie diese Trommel -und Kreischdeppen nerven können...)! 1:1 also zur Pause und Rolf Müller wurde gefeiert. Nach der Pause erspielte sich 96 zwar einige Chancen, am Ende aber das alte Lied: 1:2 und das trotz gutem Support! Das war es wohl für die 'wahren Götter'... sehr schade und sicherlich auch nicht gerade förderlich für die Profis, denen ein Unterbau in der Niedersachsenliga wohl kaum nützen dürfte! Die Passagen Ama-Bratwurst, Bier geholt und Hände geschüttelt sollen an dieser Stelle noch erwähnt, aber nicht näher erläutert werden! Jetzt gehts noch nach Meppen am Sonntag (letzter Strohhalm) und dann ist die Saison mit Hannover 96 tatsächlich endgültig gelaufen! Hiermit möchte ich noch bekannt geben, daß nach Meppen für mich bis 15.6. Saufpause ist, also ruft mich nicht an (außer ihr wollt mir Geld anbieten) und kommt bloß nicht vorbei (außer ihr wollt mir Geld bringen)! In diesem Sinne, es lebe die versiffte WDJ und Jannis, der seit heute wegen üblem Eiswürfelwurf mit Stadionverbot rechnen muß...

Hannover 96 Amateure

Hannover 96 Amateure

FC Schüttorf 09

FC Schüttorf 09